Das DESY-Orchester

 
 
 

Gemeinsam musizieren mit der DESY-Band auf dem DESY-Campus Zeuthen

Wir proben jeden Dienstag um 16:30 Uhr in Seminarraum 3
Wir treffen uns wöchentlich und spielen unsere Favoriten aus Jazz, Rock und Klassik. Wenn Du ein Instrument besitzt und mit uns spielen möchtest, dann bist Du herzlich eingeladen, dienstags dabei zu sein. Wir suchen speziell jemanden, der Drums spielt, aber alle anderen Instrumente sind auch sehr willkommen. Und - unsere Sprache ist die Musik, daher sind Deutsch und Englisch sprechende Kollegen herzlich willkommen.Mehr Information: karl.jansen@desy.de

We are playing every Tuesday at 16:30 in seminar room 3
We meet weekly to play our favorite tunes, including Jazz, Rock and classical pieces. If you you are skilled with an instrument and would like to play with others, feel free to either visit us every Tuesday. We are especially looking for someone who is able to play the drums, but also welcome all other instruments. And – music is the language! We invite German and English speaking people.
More information: karl.jansen@desy.de

♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪ ♪

4. Dezember 2016 – Großes Adventskonzert in der Martin-Luther-Kirche Zeuthen
Zum 2. Advent lud der "Männerchor Zeuthen" zum Weihnachtskonzert in die Zeuthener Kirche ein. Gemeinsam mit den "Harminions Berlin" und der "DESY-Band Zeuthen" wurde das erstmalig gemeinsam durchgeführte Konzert von einem wunderbaren Publikum in einer bis auf den letzten Sitzplatz belegten Kirche begleitet.

 

13. April 2016 – Frühjahrskonzert bei DESY in Zeuthen – eine Nachlese
Am 13. April lud DESY zum ersten öffentlichen Konzert ein. Es spielten und sangen die DESY-Band und der Chor in Zeuthen. Als Gastmusiker beteiligte sich die Band „Orangerie der Vernunft“ mit Musikern der Musikbetonten Gesamtschule Paul-Dessau, eine der Partnerschulen von DESY, und der Kreismusikschule Königs Wusterhausen. Viele DESYaner, Nachbarn, Freunde und Musik-Begeisterte der Region folgten der Einladung zu der Veranstaltung mit abwechslungsreicher Musik. Von bulgarischen Liedern durch den Chor präsentiert, über Stücke mit drei Ukulelen der DESY-Band bis hin zu Liedern von Amy Winehouse durch die Band der „Paul-Dessau Schule“ vertont – durch Folkmusic, Jazz, Blues, Rock- und Popsongs wurde dem Publikum an diesem Abend ein tolles, vielfältiges Programm geboten.
Die zweistündige Veranstaltung war für die Gäste sehr kurzweilig und das internationale Repertoire schaffte eine tolle Atmosphäre. Die Resonanz war entsprechend, der Applaus groß und die Forderungen nach Zugaben wurden gerne eingelöst. Wir danken allen Sängern und Musikern sehr herzlich und freuen uns auf weitere Konzerte in Zukunft. Und hier geht es zur Bildergalerie....