Kunst im Labor

 

Das ist neu:

DESY in Zeuthen stellt seinen Lesesaal als Ausstellungsfläche der Kunst zur Verfügung.
Mit „KUNST IM LABOR“ startet eine öffentliche Ausstellungsreihe mit wechselnden, bildenden Künstlerinnen und Künstlern.

"Die Welt der Engelstrompete" – von Floripondio

Vernissage: Mittwoch | 25. Juli 2018 | 17:30 - 19:30 Uhr | Ort: DESY | Zeuthen | Lesesaal

„KUNST IM LABOR“ ist eine öffentliche Ausstellungsreihe mit wechselnden, bildenden Künstlerinnen und Künstlern. Der Künstler Floripondio (dt.: Engelstrompete) arbeitet minimalistisch. Kleinformatig, mit Filzstift und Fineliner auf Papier, entführt er die Betrachter in farbenfrohe und kontrastreiche Tiefgründe seiner Gedanken. In „Die Welt der Engelstrompete“ stellt der Künstler nicht nur seine jüngsten, sondern auch unveröffentlichte Arbeiten aus seinen frühen Anfängen vor. In einer umfangreichen Auswahl von 60 ausgestellten Werken zeigt sich die detailverliebte und verspielte Faszination Floripondios und seiner künstlerischen Schaffenswelt.

Der Künstler ist zur Vernissage anwesend. Eine Anmeldung dafür ist nicht erforderlich. Die Ausstellung wird bis zum 31. Oktober 2018 gezeigt und kann unter telefonischer Anmeldung (033762 7-7264) mittwochs und donnerstags von 11–17 Uhr besichtigt werden.

application/pdf Poster (2.0 MB)
"Die Welt der Engelstrompete"

.................................................................................................................................................................................

Kuratorium

  • Ulrike Behrens | Leiterin Kommunikation und Vernetzung, DESY
  • David Berge | Leiter der Gamma-Astronomie, DESY | Professor an der HU Berlin
  • Evelin Fieder | Bibliothekarin, DESY
  • Kathi Mende | Presse,- Öffentlichkeitsarbeit der Gemeindeverwaltung Zeuthen
  • Mattias Zeising | Agentur Neonrausch, Zeuthen