Kunst im Labor

 

© Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut, AEI)

DESY in Zeuthen stellt seinen Lesesaal als Ausstellungsfläche der Kunst zur Verfügung.
Mit „KUNST IM LABOR“ startete in 2018 eine öffentliche Ausstellungsreihe mit wechselnden, bildenden Künstlerinnen und Künstlern.

„Fenster zum Universum"

Die Ausstellung lädt mit faszinierenden Bildern zu spannenden astronomischen Ausblicken ein. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsproduktion des Deutschen Elektronen-Synchrotrons (DESY), des Leibniz-Instituts für Astrophysik Potsdam (AIP), des Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein-Institut) und der Universität Potsdam.

Die Ausstellung kann noch bis Mitte April unter telefonischer Anmeldung (033762 7-7495) oder per E-Mail (susann.niedworok@desy.de) dienstags bis donnerstags von 10–18 Uhr besichtigt werden.

.................................................................................................................................................................................

Kuratorium

  • Ulrike Behrens | Leiterin Kommunikation und Vernetzung, DESY
  • David Berge | Leiter der Gamma-Astronomie, DESY | Professor an der HU Berlin
  • Evelin Fieder | Bibliothekarin, DESY
  • Kathi Mende | Presse,- Öffentlichkeitsarbeit der Gemeindeverwaltung Zeuthen
  • Mattias Zeising | Agentur Neonrausch, Zeuthen